Chor-Reisen-Aktuell


BILDBERICHT
Chorreise 2017

zagreb
>>LINK<<


BILDBERICHT
Chorreise 2016
>>LINK<<

 


BILDBERICHT

Chorreise 2015

03.06.2015

04.06.2015

05.06.2015

06.06.2015

07.06.2015

 


BILDBERICHT

Chorreise 2014

>>LINK<<
 


BILDBERICHT

Chorreise 2013

>>LINK<<
 

BILDBERICHTE
Chorreise 2012


06.06.2012
 


07.06.2012
 


08.06.2012

 


09.06.2012

 


10.06.2012

 


>> Chorreisen <<
Wir erstellen gerne ein individuelles Angebot
> schicke uns eine e-Mail <

 

Zeige Deine Stimme
oder gestalte
Dein eigenes Chor shirt

chor-tshirt

Die Plattform
für das österreichische  Chorwesen

NEU!!!
Ab sofort ist es möglich Ihren Chor als Subdomaine bei chor.at anzumelden!

Zum Beispiel:
www.liedertafel-neumarkt.chor.at
a-cappella-chor-villach.chor.at

Diese Domaine kann mit eigenem Pass- und Kennwort selbst
verwaltet werden!

SUPER
PREISANGEBOT:
einmalige Einrichtkosten
€ 36,00
monatliche Kosten
€ 7,00
Bei Interesse bitte per e-Mail den gewünschten Namen und Ihre Kontaktadresse
info@chor.at

Auf diesen Seiten findest Du alles rund ums Thema
 Chor in Österreich

Freier Eintrag
Sollte Dein Chor auf der Liste noch fehlen, gibt’s hier das Formular zum
Neueintrag!

Alle aktuellen Veranstaltungen,
wie Konzerte und Chorauftritte, Seminare und Fortbildungen,
aber auch Ausflüge und Chorreisen
sind stets einfach und  schnell abrufbar!

Auf der Liste der
Chöre
Österreichs präsentiert sich die ganze Vielfalt der Sängervereinigungen in unserem Lande.

Wie kommt mein Chor auf die HomeSite?
Schickt  uns kurze interessante Berichte mit Bildern über Eure Choraktivitäten.
Natürlich alles in digitaler Form per
e-Mail
Das chor.at Team entscheidet über  die Veröffentlichung!

Schreibt uns Eure Wünsche
und Anregungen!

info@chor.at

Tragt Eure eigenen Veranstaltungen ein!
Veranstaltungseintrag

dvd_weihnachtsoratorium_2013

Die Wiltener Sängerknaben
sind eine Institution des Prämonstratenser Chorherrenstiftes Wilten in Innsbruck und zählen zu den traditionsreichsten Knabenchören des Alpenraumes. Zu ihrem Repertoire zählen u.a. auch bekannte Chor-Orchester-Werke wie J. S. Bachs „Weihnachtoratorium“

Johannes Stecher (seit 1991 künstl. Leiter der Wiltener Sängerknaben) konnte für dieses ambitionierte Projekt hochkarätige musikalische Partner gewinnen: das Tiroler Barockorchester Academia Jacobus Stainer (internationale Bachspezialisten) sowie Paul Schweinester (Tenor) und Daniel Schmutzhard (Bassbariton) – zwei Spitzensänger, die ihre Karriere als Solisten bei den Wiltener Sängerknaben begonnen haben und die mittlerweile international äußerst gefragt sind. Die Sopran- und Altsoli werden von Knabensolisten der Wiltener Sängerknaben gesungen.

Die CD und die DVD können ab sofort zum Preis von jeweils
€ 24,- (zzgl. Versandkosten)
im Webshop auf
www.saengerknaben.com vorbestellt werden.

Der Versand erfolgt unmittelbar nach dem Erscheinen (voraussichtlich ca. Mitte November).

cd_weihnachtsoratorium_2013

Nähere Informationen:
www.saengerknaben.com

 

AKTUELLES
VON UND FÜR ÖSTERREICHISCHE CHÖRE
 


10 JAHRE CHOR REISE 2019
 

chorkonzert-Plakat_web

>> INFORMATION <<

Elder-Glee-Club-Tour-20192_web

Konzert
"Elder Glee Club"

ZELL am SEE
17.06.2019, ab 20:00 Uhr

Die "Elder Singing Panthers“,
ein Chor nur für Männer, ist stolz auf die große Tradition der Chormusik an der Elder High School. Der Glee Club tritt das ganze Jahr über
bei Konzerten, Kabaretts, Wettbewerben und Aufführungen auf. Zuletzt spielte der Glee Club die Nationalhymne bei einem Cincinnati Reds Baseball Game und einem FC Cincinnati Fußballspiel.
Der Glee Club wurde eingeladen,
im Rahmen des Shawnee Press-Konzerts
zum 75-jährigen Jubiläum
in der Carnegie Hall in New York City zu singen.
Im Sommer 2017 tourte der Glee Club durch Irland und freut sich in diesem Sommer 2019
auf seine Tournee in Deutschland und Österreich.

Am Montag, 17. Juni 2019,
tritt der Elder Glee Club um 20:00 Uhr im Elisabethpark in Zell am See auf.

(bei Schlechtwetter im Pfarrsaal Zell am See)

Der Eintritt ist frei!

>> Programm <<
>> Plakat <<

 

LT_Sommer2019_klein

Welche Chöre und Ensembles
möchten mit uns
auf der Schmittenhöhe in Zell am See singen?

 Das Singen am Berg der Liedertafel Zell am See im Rahmen des Salzburger VolksLiedTages findet am 30. Juni 2019 im Panorama-Restaurant und dem "Franzl" auf der Schmittenhöhe statt.

 Alle teilnehmenden Chöre fahren ab 11 Uhr mit dem TrassXpress  auf die Schmittenhöhe und treffen sich im Panorama-Restaurant bzw. dem "Franzl".

 Es folgt ab 12 Uhr ein offenes Singen, das von der Liedertafel eröffnet und danach koordiniert wird - jeder Chor ist herzlich eingeladen zu singen!

 Bitte um Eure Nachrichten bzw. Anmeldungen an info@liedertafel-zellamsee.at , sodass wir Euch einplanen können!

 Die Sangesbrüder der Liedertafel freuen sich auf einen stimmkrätigen und vielfältigen Tag!

 Mit sängerischem Gruß
Hans Peter Oberhuber
Obmann der Liedertafel Zell am See
mobil: +43 664 211 60 74

 Der Restaurant-Betrieb am Berg ist uneingeschränkt geöffnet!

SONDERPREIS:
Berg- und Talfahrt pro aktive TeilnehmerIn â € 21,50

>> YouTube LINK <<

 

AGACH_Programm_06_2019

PROGRAMM

Bilddoku
copyright by © Ferry Steibl, 2019

Pressebericht
copyright by © Tageszeitung Dolomiten

stol.it - Nachrichten für Südtirol
>> Filmbericht <<

 


agach_logo_grün_03_ok

AGACH_2015_trautmansdorff_02

AGACH feiert 40 Jahre ihres Bestehens

Der Arbeitsgemeinschaft Alpenländischer Chorverbände (AGACH) gehören 16 Chorverbände
des Alpenbogens an – von Aosta über Südtirol, Trient und Friaul bis zu Kärnten und der Steiermark, vom Wallis über Graubünden, Liechtenstein, Tirol, Vorarlberg bis Schwaben, Bayern, Salzburg und Oberösterreich.

Im Jahre 1979 wurde die AGACH in Bozen in Südtirol gegründet. Ziel dieses Zusammenschlusses war der kulturelle Austausch der Chorverbände untereinander und das Bemühen um gemeinsame musikalische und fachspezifische Veranstaltungen. Im Laufe dieser vierzig Jahre wurden überregionale Konzerte organisiert, Symposien abgehalten und Publikationen herausgegeben. Dabei wurden immer auch die Sprachen der dazugehörenden Verbände und die kulturellen Eigenheiten der einzelnen Regionen betont. Die traditionsreichste gemeinsame musikalische Veranstaltung ist die „Chorweihnacht“, die seit 1982 alljährlich von einem anderen Chorverband ausgetragen wird und bei der jeweils fünf Chöre aus unterschiedlichen Regionen ihre, aus der Tradition heraus gewachsenen, Advent- und Weihnachtslieder vortragen. Um das Liedgut für diese Zeit anzuregen, hat die AGACH über die Chorverbände auch Kompositionsaufträge angeregt. Dabei entstanden musikalisch abwechslungsreiche und interessante Werke mit durchaus zeitkritischen und aktuellen Aussagen zur weihnachtlichen Zeit.

Der Chorverband Salzburg ist seit seiner Gründung im Jahr 2000 aktives Mitglied der AGACH und hat schon viele Veranstaltungen im Salzburger Land mitgestaltet . Wie etwa das „Festival der Jungen Chöre“ im Jahr 2011 in Zell am See, die „AGACH Chorweihnacht“ 2016 in Bischofshofen und zuletzt 2018 das erfolgreiche „Festival der Männerstimmen“ in Zell am See. Auch wurden viele Salzburger Chöre zu Veranstaltungen der AGACH-Mitgliedschorverbände entsendet.
Im Präsidium des Chorverbandes Salzburg sind die halbjährlichen Sitzungen in der Arbeitsgemeinschaft ein fester Bestandteil dieser wertvollen Begegnung der Chorverbände im alpenländischen Raum geworden.

In Meran gedenken am Samstagnachmittag,
dem 1. Juni 2019, in der Rotunde des Meraner Kursaals die Chorvorstände der Mitgliedsverbände in einem Festakt der Gründung der AGACH und ihrer vierzigjährige Tätigkeit. Am Abend findet im Kursaal in Meran um 20:30 Uhr ein gemeinsames Konzert statt. Bei diesem Jubiläumskonzert werden das Südtiroler Vokalensemble, der SAT-Chor aus Trient und die Schwäbische Chorakademie musizieren. Diese drei Chöre werden durch individuelle Beiträge die hohe, in den vergangenen Jahren gestiegene Chorkultur des Alpenraumes und die unterschiedlichen kulturellen Hintergründe der einzelnen Regionen repräsentieren.

www.agach.eu

 

Chorsaenger-gesucht

Operchöre – Arien und Ouvertüren

Von Verdi bis Wagner -
mit der Philharmonie Salzburg
unter der Leitung von Elisabeth Fuchs

Gemeinsam mit der Philharmonie Salzburg (Ltg. Elisabeth Fuchs) werden am 19. Juli in der Alpenarena Bad Hofgastein bekannte Werke beliebter Opernchöre aufgeführt.

Der Chorverband Salzburg sucht gemeinsam mit dem Tourismusverband Bad Hofgastein und der Philharmonie Salzburg engagierte und erfahrene Chorsänger/innen jeden Alters, die im Opernchor mitsingen möchten. Unter der bewährten Leitung von Elisabeth Fuchs erleben Sie gemeinsam mit dem Solisten Peter Sonn (Tenor) sowie der Philharmonie Salzburg einen unvergesslichen Auftritt in der Kulisse der eindrucksvollen Bergwelt von Bad Hofgastein.

Voraussetzungen

· Geübte Notenkenntnisse und Chorerfahrung werden unbedingt vorausgesetzt!

· Verpflichtende Teilnahme an den Chorproben sowie Generalprobe und Auftritt am 19. Juli!

Programm

· G. Verdi: Va pensiero (Gefangenenchor aus Nabucco)

· G. Verdi: Triumphmarsch & Chor

· G. Verdi: Brindisi aus La Traviata

· R. Wagner: Brautchor aus Lohengrin

· sowie weitere Ouvertüren & Arien

Proben

Die reinen Chor-Probentermine finden getrennt sowohl Innergebirg (Projektchor Bad Hofgastein, Ltg. Martin Aigner) als auch in der Stadt Salzburg (Projektchor Salzburg, Ltg. Elisabeth Fuchs) statt. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Probentermine. Alle Probenpläne und Infos siehe
www.philharmoniesalzburg.at/chor

Der Anmeldeschluss ist der 1. Mai
Hier der Link für weitere Infos

 

CHOR_synfonie_2019

Der Chorverband Österreich ist die 1949 als “Österreichischer Sängerbund" gegründete überparteiliche Dachorganisation der österreichischen Chorverbände und Landessängerbünde. Im Jahr 2019 feiert der Chorverband Österreich mit seinen Landeschorverbänden sein 70-Jahr-Jubiläum mit einem einzigartigen und innovativen künstlerischen Projekt, das in ganz Österreich stattfinden wird!

>> INFO <<
>> Plakat <<

 

_RH81378_web

„SALZBURGER ADVENT®“ SUCHT NEUEN CHOR!

Nicht weniger als 28 Jahre war der LandesChor Hohensalzburg untrennbar mit dem „Salzburger Advent“ in der Kirche St. Andrä verbunden.

Nach personellen Änderungen und organisatorischen Veränderungen hat sich der Vorstand entschlossen, den Chor auslaufen zu lassen. Damit fällt auch für den „Salzburger Advent“ eine wertvolle und zuverlässige Stütze weg.

Wir suchen - für einen neuen Anfang und für eine ebenso langfristige Zusammenarbeit - unseren neuen STAMMCHOR....

>> Presseinformation <<

 

ICC_2019

Der 4. Internationale Chorwettbewerb Ave Verum findet vom 31. Mai bis 2. Juni 2019 statt .
Nur 10 Chöre weltweit werden zu diesem Bewerb zugelassen. Frauen-, Männer-,
Kinder- und gemischte Chöre von mindestens 16 , bzw. höchstens 40 Personen können teilnehmen. Unter dem Vorsitz des künstlerischen Leiters Wolfgang Ziegler werden Thomas Caplin, Norwegen, Michele Josia, Italien, Gabor Hollerung, Ungarn und Heinz Ferlesch, Österreich die internationale Jury bilden. Die einstimmigen Pflichtchorwerke wurden von Vytautas Miskinis und Manfred Länger komponiert.

Die unverbindliche Online-Anmeldung ist ab sofort möglich.
Details unter: www.aveverum.at

 

MBB_ziel_los

MAYBEBOP kommt nach Salzburg:

Neues Programm "Ziel:los!"

Die Presse schreibt, dass niemand ihrer entwaffnend ungekünstelten Art und ihrer Spielfreude widerstehen kann. Wer MAYBEBOP kennt, wird uns Recht geben: Auch wir sind von MAYBEBOP begeistert und freuen uns, dass der Vokal-Vierer mit seinem neuen Programm wieder nach Salzburg kommt. Ziel:Los! ist das zehnte Bühnenprogramm der Band - das Publikum erwartet wieder ein musikalischer und sängerisch sagenhafter Abend! Karten sind ab sofort verfügbar, am besten gleich den Termin sichern!

SO 24. Nov. | 19 Uhr | SZENE Salzburg
(vormals Republic Salzburg)

Sonderaktion: Alle Mitglieder im Chorverband Salzburg erhalten 15% Rabatt bei Ö-Ticket und Vorderegger-Reisen (für alle, die nicht online buchen). Das Kennwort bekommen alle SängerInnen ab sofort unter folgendem Link-->

Hier der Link für weitere Infos

 

Lebenslauf_Sophie_Eder_2017-1

Freiberufliche Sängerin,
Vocalcoach – Gesang- & Sprechstimme, Yogatrainerin

>> VITA <<

+43 650 28 12 834
eder.sophie@gmail.com

http://www.facebook.com/miss.sophie.eder
http://www.facebook.com/halfhalfduo

 


Chorverband Österreich in Bewegung

DDr_Karl-Gerhard_Strassl_MAS

Titelfoto: S. Hauswirth

Neuer Präsident DDr. Karl-Gerhard Straßl MAS
stellt 5-Punkte-Programm vor

>> PDF <<

Der Chorverband Österreich
ist bedeutsam für Österreich
– das wird bald verstärkt bemerkt werden.

 

Wiener_Chorkalender

Informationen über den
Wiener Chorkalender finden Sie auf
facebook.com/chorkalender

wozimusic_mittel

Wir stellen regelmäßig
Chöre aus Österreich vor

Ihr schickt uns Eure Daten und
wir präsentieren Euch gratis auf chor.at
Daten per eMail >> info@chor.at

Ein Chor stellt sich vor

LT-klein

lT_logo_ok

Liedertafel Zell am See

Die Chorgemeinschaft Liedertafel Zell am See wurde im Jahre 1882 gegründet. In all diesen Jahren konnte man nachweislich
große Einsatzfreude, viel Idealismus und eine bemerkenswerte Aktivität bescheinigen.
Laut Mitgliederbuch waren bis dato 510 Sangesbrüder aktiv. Nach dem Willen der Gründer pflegen wir den Grundsatz:

„Einigung in Musik und Geselligkeit“

Die Liedertafel Zell am See bemühte sich stets, das Kunstlied in vielen Formen und aus verschiedenen Zeiten, aber auch das heimische Volkslied zu pflegen und freundschaftliche Bande mit Gleichgesinnten zu knüpfen, wie viele Sängerfahrten und Sängerbesuche beweisen.
Dabei war es unserem Männerchor ein echtes Anliegen, immer und in vielfacher Form dabei zu sein, wenn es galt, am kulturellen Leben unserer Bergstadt mitzuwirken. Zu allen Zeiten waren wir ein reiselustiger Verein. Besonders in den letzten Jahrzehnten war es möglich, hervorragende Bildungs- und Sängerreisen zu erstrangigen Kulturstätten, wie Knossos, Athen, Rom, Pompej, Karthago, Ephesus, Istanbul, Granada, Florenz, und Ländern wie Marokko, Sizilien, Tunesien, Elsass, Türkei, Ungarn, Slowenien, Portugal, Finnland, Rußland, Spanien, Deutschland und in viele andere, zu veranstalten.
Somit wurde unseren Sängern wertvolles Kulturgut im internationalen Chorwesen direkt vermittelt.
Jedoch wurde auch die eigene Heimat bei zahlreichen Sängerfahrten bereist und liebgewonnen.
Die Liedertafel Zell am See hat immer wieder mit großem Erfolg Feste organisiert und durchgeführt. Dazu gehören die legendären Gasslsingen, die Festivals der jungen Chöre mit dem Österreichischen Chorverband und der AGACH,
Festival der Männerstimmen,
sowie die Jubiläumsfeierlichkeiten der Liedertafel.
Lange Zeit galt die Liedertafel Zell am See als größter Männerchor im Salzburger Land.
Momentan zählen wir 36 aktive (5 Ehrenmitglieder), sangeskräftige Männer in der Liedertafel Zell am See.
Diesen hohen Idealismus einer musikbegeisterten Gemeinschaft zwischen Alt und Jung mit Stolz und Würde weiterzutragen,
haben sich die Sänger mit ihrem Vorstand zur Aufgabe gemacht.


 

FESTIVAL der MÄNNERSTIMMEN
Zell am See
 

>> CHRONIK <<

 

Google
 

 

 

facebook_01 

Reportagen

agach_logo_40Jahre

FESTKONZERT
ZUM 40-JAHR JUBILÄUM DER
AGACH

KURSAAL MERAN
1. JUNI 2019 um 20.30 Uhr

Coro della SAT
Federazione cori del Trentino

Südtiroler Vokalensemble
Südtiroler Chorverband

Schwäbische Chorakademie
 Chorverband
Bayerisch Schwaben

Bläserquartett
Bürgerkapelle Gries

Rudi Gamper, Moderation

PROGRAMM

Bilddoku
copyright by © Ferry Steibl, 2019

Pressebericht
copyright by © Tageszeitung Dolomiten

stol.it - Nachrichten für Südtirol
>> Filmbericht <<

 

FLSB-Festakt_031web

Fürstlich Liechtensteinischer Sängerbund
feiert sein erstes Jahrhundert

Der Fürstlich Liechtensteinische Sä¤ngerbund (FLSB) wurde am
27. April 1919 gegündet. Ihm gehören 25 Erwachsenen- und
6 Kinder- bzw. Jugendchöre an.
In diesen Vereinen haben über
1.000 Sängerinnen und Sänger zusammengefunden, um in der Freizeit gemeinsam zu singen.

Der Grossteil der Erwachsenenvereine, nämlich 15, sind gemischte Chöre, weiter bestehen 8 Männer- und
2 Frauenchöre. Im FLSB sind weltliche und kirchliche Chöre vereinigt. Von den Mitgliedsvereinen sind 4 ausschließliche Kirchenchöre und 10, die kirchliche und weltliche Auftritte pflegen.

Der Vorstand des FLSB
zählt sieben Mitglieder.
Seit 2006 leitet Hans Nigg
den FLSB als Präsident (Vizepräsident seit 2000).

Bilddoku Kathedrale Vaduz
Bildcopyright by © FLSB

Bilddoku Festakt Balzers
Bildcopyright by © FLSB

Jubiläumspresseberichte:
Liewo
FLSB01
FLSB02
FLSB03
FLSB04

 

agach_logo_40Jahre

AGACH - Frühjahrtagung 2019
Balzers / Liechtenstein
27. April 2019

agach_fruejahrstagung_2019_web

agach_praesidium_2019_web

Neu gewähltes Präsidium
von links:

Künstlerischer Leiter:
P. Urban Stillhard
Vizevorsitzender:
Dott. Sergio Franceschinelli
Vorsitzender:
Erich Deltedesco
Vizevorsitzender:
Manfred Duringer
Sekretär:
Josef Mair

>> weitere Infos <<

www.agach.eu

 


sbg_chknchmae_07_2018_klein

Vier Wochen quer durch China
Die Salzburger Chorknaben und Chormädchen auf Tournee

>> Bericht <<

 

FdMSt_05_2018

pressebericht
>>Pressebericht<<

vorbereitungen
>>Vorbereitung<<
18.05.2018

FdMSt_18_05_2018_Ankunft
>>Ankunft<<
18.05.2018

konzert_der_maennerstimmen-18_05_2018
>>Konzert der Männerstimmen<<
18.05.2018

workshop_19_05_2018
>>Workshop<<
19.05.2018

schmittenhoehe
>>Schmittenhöhe<<
19.05.2018

stadtpfarrkirche
>>Konzert Stadtpfarrkirche<<
19.05.2018

konzert_der_maennerstimmen-19_05_2018
>>Konzert der Männerstimmen<<
19.05.2018

diskussionsforum
>> Diskussionsforum<<
20.05.2018

pfingstsonntagsgottesdienst
>>Pfingstsonntagsgottesdienst<<
20.05.2018

workshop_20_05_2018
>>Workshop<<
20.05.2018

gasslsingen
>>Gasslsingen<<
20.05.2018

konzert_der_maennerstimmen-20_05_2018
>>Konzert der Männerstimmen<<
20.05.2018

oekumenischer_dankgottesdienst
>>Ökumenischer Gottesdienst<<
21.05.2018

FdMSt_MM-Bericht
>>MultiMedia Bericht<<
Production by intensiv-creativ

FdMSt_Trailer
>>Trailer vom FdMSt<<
Production by magic moments inHD

festival-der-maennerstimmen.com
 


MännerXang 2018
Chorverband Salzburg
mit Stefan Kaltenböck

stefan_kaltenboeck_02_2018

Bildcopyright by
©Ferry Steibl, 2018

agach_logo01ok

AGACH
Arbeitsgemeinschaft
alpenländischer Chorverbände

Die 1979 gegründete
Arbeitsgemeinschaft
Alpenländischer Chorverbände
(AGACH)
hat sich zum Ziel gesetzt,
 im Sinne der ARGE-ALP
das eigene Kulturgut zu erhalten,
zu pflegen und dessen
Weiterentwicklung zu fördern.

www.agach.eu
eMail

 

facebook_01 

Chorverbandsgründung 2000

Reportage


Falls Sie keinen Adobe AcrobatReader
installiert haben, stellen wir Ihnen den
kostenlosen Link zur Verfügung.
>> get_adobe_reader <<

Mit folgendem Link können Sie sich
die neueste Version vom
FlashPlayer installieren.

>> get_flash_player <<